Wahrsagen

Unter Wahrsagen versteht man, wenn Menschen in die Zukunft blicken. Entweder mit Lenormandkarten, Tarot, Pendel, Engelkarten oder einfach mit dem eigenen Gefühl. Wahrsager haben unterschiedlichste Hilfsmittel und können so gut wie jeden Bereich durchleuchten. In den letzten Jahren haben zig Tausende Menschen einen Wahrsager besucht. Der Trend mag immer noch nicht aufhören. Vor allem möchten es viele lernen. Wahrsagen ist etwas, was wirklich jeder lernen kann. Wichtig ist nur, dass sich der Lehrling öffnen kann und die Intuition schult. Wer sich nur verschließt und den Kopf in den Sand steckt, wird auf diesem Gebiet nicht weit kommen. Außerdem sollte jeder in diesem Bereich offen für Spiritualität sein. Wer nicht ans Wahrsagen glaubt, wird es wohl niemals lernen. Der Glaube gehört auf jeden Fall dazu.

Wahrsagen übers Telefon

Viele Wahrsager bieten ihre Dienste direkt übers Telefon an. Manche Kunden sind skeptisch, glauben, dass es so nicht funktionieren kann. Das hat damit, überhaupt nichts zu tun. Kartenlegen kann über das Telefon, über E-Mail und auch ohne Anwesenheit der Person funktionieren. Hier geht es rein um die Energie, welche keine Grenzen kennt. Solche Dinge lernen Interessierte nach und nach von alleine. Neben dem wahrsagen, gibt es noch viel mehr zu lernen. Zum Beispiel das Thema loslassen. Wer das versteht, begreift gewisse Zusammenhänge besser und kann Kunden zum Beispiel aus dem Schlamassel helfen.