Liebe

Viele Wahrsager werden mit dem Thema Liebe in Verbindung gebracht. In den Karten lassen sich gut wie alle Themen rauslesen. Auch natürlich die Liebe. Nicht nur dass, auch falsche Schlangen und Affären stecken im Kartenbild. Wer denkt, er kann etwas verheimlichen, hat sich getäuscht. In der Regel fragen die meisten Kunden, ob die Beziehung eine Chance hat oder ob es bald zu Ende geht. Ein guter Kartenleger sieht ebenso die Probleme und gibt Ratschläge, wie die Beziehung wieder in Fahrt kommt. Wunderheiler sind Kartenleger jedoch nicht. Wenn nichts mehr hilft, dann ist eine Trennung leider unvermeidbar.

Loslassen ist das Zauberwort

Wer einen Partner haben möchte, muss loslassen. Viele Kunden wissen damit, nicht umzugehen. Wenn der Kartenleger sagt, die Beziehung hat eine Chance, sollte diese Aussage auch gelten. Was aber nicht bedeutet, dass dieser Mensch die ganze Zeit kontaktiert werden sollte. Wer das tut, sorgt dafür, dass alles gegenteilig eintrifft. Das verstehen nur wenige. Kartenlegen bedeutet, die Zukunft bildet sich nur dann so, wenn das Leben weiter geht. Viele bleiben danach stehen und tun gar nichts mehr. Tipp: Über die Zukunft Fragen stellen ist ok, aber danach nicht warten, sondern das Leben genießen. Dann klappt es auch irgendwann mit der Beziehung. Wer festhält, sorgt dafür, dass der Partner davon läuft.