Gratisgespräch Kartenlegen für Neukunden am Telefon (günstig)

Wer das erste Mal eine Kartenlegerin anruft, hat natürlich Fragen ohne Ende. Deswegen gibt es einige Anbieter, diefile000116214914 By cohdra - morguefile.com Gratisgespräch Kartenlegen gratis anbieten. Es handelt sich dabei um Kartenlegen am Telefon.

Das Kartenlegen am Telefon ist keinesfalls eine Art „Ausnahme-Erscheinung“, die nur von wenigen Menschen in Anspruch genommen wird.

Ganz im Gegenteil: Wie die enorm hohe Anzahl an dementsprechenden Unternehmen und Plattformen aufzeigt, ist das Kartenlegen am Telefon sehr beliebt.

Und warum auch nicht? Immerhin ist das eine recht einfache Möglichkeit, um mehr zu einer bestimmten Situation, einem Problem, einer Frage oder etwas Ähnlichem zu erfahren.

So erspart man sich beispielsweise auch den oftmals recht langen Anfahrtweg zu einem Kartenleger. Des Weiteren ist es somit auch nicht notwendig, das Kartenlegen selbst zu erlernen.

Da das erste Gespräch für Neukunden kostenfrei ist, kann es ganz einfach einmal ausprobiert werden.

Hier einige Regeln, die Sie beim Erstanruf als Neukunde beachten sollten:

  1. Das Einzige was Sie machen müssen ist, die Nummer wählen und seine Frage stelle
  2. Das Kartenlegen Gratisgespräch für Neukunden ist natürlich nicht unendlich, sonst würden die Kartenleger zu nichts anderes kommen
  3. Wer eine gute Frage stellt, bekommt auch eine gute Antwort
  4. Beim ersten Gratisgespräch zum Kartenlegen sind sich die meisten Kunden etwas unsicher. In der Regel sagt es der geschulte Kartenleger von alleine, sodass sehr schnell eine nette und angenehme Atmosphäre entsteht

Scheue ist nicht notwendig: Das Gratis-Gespräch ist zum Ausprobieren gedacht

Viele an sich interessierte Menschen scheuen diesen ersten Kontakt beispielsweise aufgrund eines seltsamen Gefühls oder weil sie bei einem kostenfreien Angebot einen gewissen schalen Geschmack verspüren.

DSC_0237_Iván_Melenchón_Serrano_MorgueFileDoch das ist keinesfalls notwendig, denn schließlich ist das erste Gratis-Gespräch unter anderem auch dazu da, um den Service kennenzulernen, sich abzusichern, dass hier keine Betrüger am Werk sind, das Ganze einfach einmal auszuprobieren und natürlich eine dementsprechende Antwort zu bekommen.

Die Kartenleger sind immer sehr freundlich und nett: Natürlich auch bei einem kostenlosen Neukunden-Gespräch. So fühlt man sich hier schnell gut aufgehoben und verstanden.

Den eigenen Berater selbst aussuchen

Zudem kann man sich immer auch genau den Berater aussuchen, den man sich für sein Gespräch wünscht. Dank dem Foto kann hier relativ schnell unterbewusst entschieden werden, welcher Ansprechpartner einem zusagt.

Außerdem ist es durch die kurze Beschreibung auch möglich, in Erfahrung zu bringen, was das Spezial-Gebiet des jeweiligen Beraters ist.

So gelangt man schnell und einfach zu einem Berater, der zu einem selbst sowie zu der jeweiligen Situation passt. Sollte der jeweilige Berater momentan in einem Gespräch sein, dann ist das jedoch auch kein Problem, denn schließlich gibt es die Möglichkeit, mit einem Klick auf den dafür vorhergesehenen Button, einen Rückruf anzufordern.

file000884219889 By click - morguefile.comAuf diese Weise muss man nicht ständig versuchen, den Berater zu erreichen, sondern kann ganz einfach abwarten, bis dieser sich meldet.

Die Zwischenzeit kann dafür genutzt werden, um den unterschiedlichsten Tätigkeiten nachzugehen. So ist immer eine gewisse Erreichbarkeit gegeben, wodurch eine Beratung stattfinden kann.

Ob man hier einen Kartenleger oder eine Kartenlegerin benutzt, das bleibt natürlich jedem selbst überlassen.

Suchen Sie sich nun einen kostenlosen Berater aus, der Ihnen zusagt

… denn das erste Gefühl ist meist das Richtige

Kartenlegen mit Gratisgespräch lohnt sich

Skeptiker wurden oft von solchen Gratisgesprächen überzeugt. Viele können sich gar nicht vorstellen, dass ein Gratisgespräch zum Kartenlegen wie etwa zum Hellsehen funktioniert. Genau deswegen werden Gratisgespräche Kartenlegen am Telefon angeboten, um es den Leuten zu beweisen.

Der Clue an der Sache ist, beim Gratisgespräch Kartenlegen ohne Bankverbringung kann wirklich nichts passieren. Manche haben Angst, dass die Anbieter gleich danach abbuchen, das tun sie aber nicht. Wie auch, wenn sie gar keine Kontonummer haben. Es gibt Portale, wo die Kontonummer sowieso Telefonnummer angegeben werden muss. Das hat auch seine Gründe. Weil es immer wieder schwarze Schafe unter den Kunden gibt, die Portale dermaßen missbrauchen. Zum Schutz der Kartenleger wurde dies so eingeführt.

Aber wie gesagt, seriöse Portale, buchen gar nichts ab. Dann gibt es auch noch ein Kartenlegen Gratisgespräch Prepaid. Wer möchte, kann im Vorfeld Geld auf das Konto aufladen und kann danach solange telefonieren, bis das Guthaben aufgebraucht ist. Kartenlegen am Telefon ohne Anmeldung macht Sinn und Spaß. Warum nicht einfach einmal ausprobieren? Keine Angst, es passiert wirklich nichts.

Ein Gratis-Gespräch ist und bleibt ein Gratis-Gespräch

So muss man hier auch nicht befürchten, „ausgeraubt“ zu werden, denn kein seriöses Portal wird Geld von den Konten der Nutzer abheben, wenn dieses überhaupt nicht vertelefoniert wurde. Immerhin steht hier der Ruf des jeweiligen Unternehmens auf dem Spiel. Und, wie bereits gesagt, wer weder Kontonummer noch Ähnliches herausgibt, der muss auch nicht befürchten, das Geld unbefugt abgehoben oder überwiesen wird.

Zur Erinnerung: Das Erstgespräch für Neukunden ist immer kostenlos!

Kartenlegen live am Telefon ist spannend und aufregend zugleich. Vor allem beim ersten Mal.

Methoden und Angebote der Kartenleger/innen

Bei dem Gratisgespräch für Neukunden können die unterschiedlichsten Fragen gestellt werden.

Ob zum Beispiel zu den Themen

  • Beruf
  • Gesundheit
  • Liebe
  • Glück oder auch
  • bezüglich der persönlichen Weiterentwicklung

und vieles mehr: Hier kann frei entschieden werden, was bei dem Anruf besprochen wird.

Verschiedene Methoden

Zudem arbeiten die Berater mit den verschiedensten Methoden und Angeboten.

Ob beispielsweise

So kann man, mit der Wahl des jeweiligen Beraters, auch die jeweilige Form des Hellsehens, Kartenlegens und Ähnlichem selbst bestimmen.

Wohlüberlegt oder spontan: Vieles ist beim kostenfreien Neukunden-Gespräch möglich

Neukunden sowie auch Stammkunden können die Gespräche auf unterschiedliche Weise verlaufen lassen.

So kann man dort beispielsweise auch erst anrufen, wenn man eine ganz bestimmte Frage hat. Oder es wird einfach einmal so angerufen, um die Bonusminuten für ein interessantes Gespräch zu irgendeiner, spontan ausgesuchten Frage zu nutzen.

Da es sich hierbei um ein kostenfreies Neukunden-Gespräch handelt, können sich die Berater hierfür natürlich nicht alle Zeit der Welt nehmen. Schließlich warten auch noch andere Kunden auf sie.

Dennoch kann man hier ohne Weiteres davon ausgehen, dass man natürlich bei einem Gratis-Neukunden-Gespräch ernst genommen und die Frage ausführlich beantwortet wird.

Auch hierbei muss man sich nicht mit etwaigen „halben“, unzureichenden Antworten zufriedengeben, denn das genaue Gegenteil ist der Fall.

Bekannte Anbieter beziehungsweise Portale zur Lebensberatung sind beispielsweise Viversum, Ceremonia, Aniador, Maylea, Adivina, Ceruna, Sybella und questafon.

Wer von seinem kostenfreien Anruf und der damit einhergehenden Beratung überzeugt ist, der kann „seinen“ Berater auf Wunsch natürlich immer wieder anrufen. Damit hier keine Verwechslungen geschehen, besitzen die Berater in der Regel immer eine eigene Kennung/eine eigene Pin. So erreicht man garantiert immer genau den Berater oder auch die Beraterin, mit der man sprechen möchte.

Selbstverständlich ist es natürlich aber auch möglich, mit einem anderen Kartenleger zu sprechen. So hat man hier generell immer selbst die Wahl, mit wem man sprechen möchte.

Bei einem Gratis-Gespräch geht man keine weiteren Verpflichtungen ein

Selbstverständlich besteht nach einem kostenlosen Neukunden-Gespräch keine Pflicht, erneut anzurufen.

Diese Gratis-Gespräche sind keine Abo-Falle oder ähnliches!

Hier handelt es sich bei seriösen Anbietern wirklich um ein kostenfreies Telefonat: Nicht mehr aber auch nicht weniger.

Für die Anbieter ist das Gratis-Gespräch eine gute Möglichkeit, um potenziell interessierten Menschen den Einstieg zu erleichtern und die Angebote vorzustellen. Anrufer können sich hier ein erstes Bild machen. Beim Online-Kartenlegen für Neukunden gibt es bei seriösen Anbietern somit kein „Muss“ für irgendetwas und auch keine „Hintertür“ oder sonstige „Fallstricke“.

Hier kann ganz einfach das kostenfreie Angebot genutzt werden. Ob man anschließend erneut anruft, das bleibt natürlich jedem Selbst überlassen.

Die eigene Spiritualität auf eine neue Weise entdecken

Mithilfe der kostenfreien Neukunden-Gespräche ist es somit auch möglich, die eigene Spiritualität auf eine neue Weise zu entdecken. So erhält man hier beispielsweise eine aktuelle Hilfe bei einer wichtigen oder auch nur zum Vergnügen gestellten Frage.

file0001946946654 By anitapeppers - morguefile.comDie Beratungen selbst erfolgen immer sehr liebevoll und freundlich, sodass es auch Spaß macht, dort anzurufen. Schließlich muss das Online-Kartenlegen nicht immer nur sehr ernst sein, sondern kann durchaus Freude bereiten.

Wer hier keine schwerwiegenden Probleme wälzen möchte, der muss das natürlich nicht tun. Möchte man hingegen Hilfe bei einer schwierigen Frage erhalten, dann ist das ebenso möglich.

Zudem ist es nicht notwendig, Scheu oder Scham an den Tag zu legen!

Die Kartenleger und Kartenlegerinnen sind auch den Umgang mit sehr sensiblen Fragen und Antworten gewohnt, sodass man sich hierüber keine Gedanken machen muss.

Bringt das Kartenlegen am Telefon wirklich etwas?

Obwohl man „seinem“ Kartenleger nicht gegenübersitzt, sondern nur das Telefon in der Hand hält, ist es dennoch sehr hilfreich. Schließlich muss man hierbei die Karten nicht unbedingt selbst ziehen.

Wichtig ist nur, dass eine eindeutig formulierte Frage gestellt wird!

Da die Kartenleger und Kartenlegerinnen hier sehr erfahren sind, können sie sich einerseits gut in die jeweilige Person mit ihrer Frage hineinversetzen und andererseits sind sie selbstverständlich sehr gut mit den Karten sowie dem Legen vertraut.

Einfach einmal ausprobieren!

Am besten ist es, wenn man das Kartenlegen am Telefon mithilfe des kostenfreien Gratis-Gespräches einfach einmal selbst ausprobiert.

Welche Frage man hierfür auswählt, das ist irrelevant, denn es können generell die unterschiedlichsten Fragen gestellt werden. Das Kartenlegen am Telefon kann zum Beispiel eine schöne Erfahrung sein, mit deren Hilfe unter anderem eine andere Perspektive gewonnen oder ein Problem gelöst wird. Somit lohnt sich ein Versuch. Da man außerdem bei dem kostenfreien Neukunden-Gespräch wortwörtlich nichts zu verlieren hat, gibt es im Grunde genommen kaum einen guten Grund, warum man es nicht einmal versuchen sollte.